Das bin ich

Ich finde Muttersein wunderbar! Aber eben nicht immer.
Es gibt auch diese Zeiten:
Da schmeiße ich das Fläschchen in den Müll und stecke die Windel in die Spülmaschine.
Da gehe ich vor die Tür und zucke am kalten Luftzug an der Brust zusammen. Sapperlott, schnell noch die Milchbar schließen und hoffen es hat keiner gesehen.
Auf den mutigen Blick in den Spiegel folgt die Frage: Sind das Spuren der Schwangerschaften oder bin ich schon alt?
Nachts schreite ich Slalom im Wiegeschritt durch Schuhe und Duplosteine. Meine Augen fallen mir zu, meine Arme brennen. Halte durch, nur noch ein bisschen, damit Baby schlafen kann. Hilfe, ich kann nicht mehr!

In diesen Zeiten habe ich mich viel mit anderen Müttern ausgetauscht und sehr viel gelesen. Ich fand immer einen Rat, der mir half mich wieder aufzurichten.
Meine Erfahrungen und mein Weg zum Glücklichsein, teile ich gerne mit dir.

Starke Mütter haben glückliche Kinder!

Hole dir jetzt auf meinem Blog Tipps und Tricks, die auch dich stark machen.

Viel Mutterkraft und Liebe

Sara